Putenhof Belitz
Putenhof Belitz

  Startseite
    ...
    Entstehungsgeschichte
    Tagesablauf
    Fachpraxis-System
    Katzen
    Galloways
    Schweine
    Hunde
    Pferde
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback



http://myblog.de/putenhof

Gratis bloggen bei
myblog.de





Allgemeines zur Schweinehaltung auf dem

Mit zu den zu betreuenden Tieren auf dem "Hof" gehörten die Schweine.

Bei den Schweinen handelte es sich um "Hausschweine". Die Schweine bezog der Putenhof aus den landwirtschaftlichen Betrieben um Belitz.

"Frischlinge" fanden zunächst ein Obdach in der Krankenstation, einer kleinen Holzbretterbude, in der sie unter Wäremlampen und Stroh aufwuchsen.

Hatten die Ferkel eine gewisse Größe erreicht, wurden sie umgesiedelt in einen der Freilandpferche.

Die zu mästenden Schweine lebten alle in Freilandpferchen.

Ein Pferch bestand aus einem Misthaufen in der Mitte des Pferch, einer Trinkanlage, einer breiten Holzhütte mit Stroh ausgelegt, und einer installierten Wärmelampe (wichtig für den Winter), und ausreichend Freilauffläche bestehend aus Muttererde.

Die Schweine wurden bis zu ihrem Abtransport von den Jugendlichen und einem alteingessessenen Putenhofer versorgt.

22.6.10 07:16
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung