Putenhof Belitz
Putenhof Belitz

  Startseite
    ...
    Entstehungsgeschichte
    Tagesablauf
    Fachpraxis-System
    Katzen
    Galloways
    Schweine
    Hunde
    Pferde
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback



http://myblog.de/putenhof

Gratis bloggen bei
myblog.de





Der Hof verfügte über mehrere Hofkatzen.

Diese Katzen wurden vor dem Frühstück und vor dem Abendessen von einem bestimmten Jugendlichen oder Jugendlicher gefüttert, denn das Tier ging vor. Dabei hatte der „Fütterer“ stets einen Blick darauf zu werfen, dass die Katzen alle möglichst die gleiche Menge zu fressen bekamen. Es wurde abgewechselt zwischen Trocken- und Naßfutter.


Einige bestimmt noch manchen Jugendlichen bekannten Hofkatzen:


Purzel (Bockwurstpurzel)


Purzel, eine allgemeine Hauskatze, saß früher oft am Kachelofen im Aufenthaltsraum. Irgendwann legte ihr G. Mal eine Bockwurst hin, die er sich holte und sofort verputzte.

Kennzeichen war sein Knick im Schwanz.



Romeo und Julchen


Romeo und Julchen waren zwei schwarze Katzen mit weißen Felltupfern und waren Geschwister. Romeo ist ein stattlicher Kater gewesen, Jenny eine kleine unscheinbare, aber verspielte Katze.



Jenny


Jenny war die Mutter von Romeo und Julchen. Wenn Jenny eine Maus gefangen hatte, legte sie diese der Hündin Lucy hin, die sie dann auffraß und zum Dank Jenny das Fell leckte. Ja, lieber User, das war wirklich so!



Bibi


Bibi hieß zu Anfang Hexi, da sie sofort nach einem langte, wenn man sich in ihre Nähe begab, später wurde sie aber aufgrund der guten Pflege zutraulicher und bekam den Namen Bibi.

23.4.10 07:26
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung