Putenhof Belitz
Putenhof Belitz

  Startseite
    ...
    Entstehungsgeschichte
    Tagesablauf
    Fachpraxis-System
    Katzen
    Galloways
    Schweine
    Hunde
    Pferde
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback



http://myblog.de/putenhof

Gratis bloggen bei
myblog.de





Der Putenhof, an den Wir erinnern, entstand aus der Idee von L. Und R. A. Schon bald war klar, dass ein landwirtschaftlicher Betrieb aus dem Boden gestampft werden würde, der von Jugendlichen mitbewirtschaftet, und die Funktion eines Jugendheimes erfüllen sollte.

In den Anfängen gab es nur ein paar Jugendliche und Tiere. Seinen Namen erhielt er durch die Tatsache, dass eine Weile auf ihm Puten gehalten wurden. Doch schon bald stellte sich heraus, dass Puten nicht gut geeignet sind im Umgang mit Jugendlichen. Daher orientierte sich die Leitung des Putenhofes, kurz der „Hof“ bald um. In seiner Blütezeit hatte der Hof eine Freilandschweine-Mast, eine Galloway-Zucht (schottische Hochland-Rinder), eine Haflinger-Zucht (Pferde) und beheimatete Katzen und Hunde.

Der Putenhof gab Jugendlichen Schwerpunktmäßig aus Berlin, aber auch aus anderen Bundesländern ein zuhause. Hier hatten Jugendliche, die in ihrem Leben irgendwie gestrandet waren, die Chance wieder in ein würdiges Leben zurück zu finden. L. A. hat mal gesagt: „Der Putenhof ist wie eine Insel, auf der die Jugendlichen sich ausruhen, bevor sie mit neuer Kraft wieder in den Ozean des Lebens schwimmen.“

Der Hof gab Jugendliche die Chance, einen Neuanfang zu machen. Sei es, einen Neuanfang in der Schule, oder im Miteinander mit anderen gleichaltrigen Jungen und Mädchen. Eine wichtige Rolle dabei spielte der landwirtschaftliche Betrieb. Dinge wie Vertrauen, Verantwortungsbewusstsein, Positive Erfahrungen, vor allem auch sich selbst wieder wert schätzen lernen, all das gaben die Tiere und die Arbeit auf dem Putenhof, seinen Bewohnern.

Unvergessen bleiben die Menschen, die man mit dem Hof verbindet, und durch ihre Arbeit auf dem Hof, den Hof zu dem gemacht hatten, was er für uns alle war...

22.4.10 19:28
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung